Home > Programm > Kleinkunst > DIE MÖRDERMITZI UND DER SENSENMANN

Samstag , 25. Februar | 19:00 Uhr

DIE MÖRDERMITZI UND DER SENSENMANN

MordsTheaterLesung von und mit Isabella Archan



Theater & Lesung mit Spannung, Humor & Gänsehaut!

Ein Krimi-Event der Extraklasse!

Ein Programm mit gespielten und gelesenen Szenen: Mal schreiend komisch - mal Gänsehaut erzeugend – immer super spannend.

Die Mitzi und der Tod – die zwei kennen sich schon lange. Denn Mitzi hat ein äußerst seltenes Talent: Sie zieht Mörder magisch an. Und als in Kufstein die sterblichen Überreste von lange verschollenen Ausreißerinnen entdeckt werden, ist sie wie immer an vorderster Front dabei. Gemeinsam mit ihrer Freundin, der Polizistin Agnes Kirschnagel, begibt Mitzi sich auf eine waghalsige Suche nach dem Täter, die sie einmal quer durch Österreich führt.

Gruselig-spannend bis herzerwärmend

Isabella Archans Mitzi-Reihe ist absolut einzigartig und ein grandioses Gesamtpaket: ungemein unterhaltsam, die Handlung so skurril wie tragisch, der Erzählton eigenwillig – und mit einer Leichtigkeit geschrieben, die die Lektüre dieser bunten Mischung zu einem wunderbaren Leseerlebnis macht!

Isabella Archan – Krimiautorin und Schauspielerin.

In Graz geboren. Nach Abitur und Schauspieldiplom folgten Theaterengagements in Österreich, der Schweiz und in Deutschland. Seit 2002 lebt sie in Köln, wo sie eine zweite Karriere als erfolgreiche Autorin begann: Krimireihen über die ermittelnde Zahnärztin Dr. Leo, Inspektorin Willa Stark und aktuell die MörderMitzi.

Neben dem Schreiben ist Isabella Archan immer wieder in Rollen in TV und Film zu sehen, unter anderem im Kölner »Tatort« oder in »Der Zauberwürfel« - und natürlich mit ihrem eigenen Programm zu ihren Krimis auf der Bühne.



Beginn: 19:00 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Eintritt: 7 € inkl. VVK Gebühren | Tickets online oder bei der Buchhandlung Thalia | AK: 8 €